Artikel von derwesten.de vom 09.11.2013

Keine rechte Unterwanderung der Fankurven

Artikel_Bild.jpgDie Polizei in NRW beobachtet aufmerksam rechtsextreme Einflüsse auf die Fußball-Fan-szene, sieht aber landesweit keine systematische Unterwanderung der Kurven. Man verfolge politisch motivierte Straftaten mit aller Konsequenz, „soweit der Fußball als Bühne für entsprechende Aktivitäten genutzt wird“, schrieb Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Freitag in einem neuen Bericht an den Fachausschuss des Düsseldorfer Landtags.

Den gesamten Artikel lesen sie hier