Artikel von derwesten.de vom 17.10.2013

Hooligans verhindern Neonazi-Filmdoku

Mehr als 500 Mal hat Regisseur Peter Ohlendorf seine vielfach gelobte und ausgezeichnete Dokumentation „Blut muss fließen – undercover unter Nazis“ schon gezeigt. „Aber so etwas wie in Essen, das ist ihm bisher noch nie passiert“, betont Max Adelmann, Sprecher beim Bündnis gegen Radikalismus und Rechtsextremismus „Essen stellt sich quer“.
Den gesamten Artikel lesen sie hier