Artikel von thueringer-allgemeine.de vom 08.10.2013

Zeuge verteidigt fremdenfeindliche Fußball-Parolen als harmlos

München. War Beate Zschäpe 2006 in Dortmund? Höchstwahrscheinlich nicht zu der Zeit, die eine Zeugin dem Gericht in der Vorwoche genannt hatte und auch nicht dort, wo sie gesehen worden sein soll.

Den gesamten Artikel lesen sie hier