Artikel derwesten.de vom 15.02.2013

Neonazis attackierten Mitarbeiter des Dortmunder Fanprojekts

Dortmund.  Sportlich lief es für Borussia Dortmund beim Auswärtsspiel in Donezk sehr gut. Doch in Fankreisen kam es während des Spiels zum Tabubruch. Thilo Danielsmeyer vom Dortmunder Fan-Projekt war auf der Stadion-Toilette von einem rechtsradikalen Fan brutal attackiert und verprügelt worden.

Den gesamten Artikel finden Sie hier