Artikel Spiegel.de vom 14.12.2012

Hertha-Profi Kobiaschwili muss 60.000 Euro Strafe zahlen

Hohe Geldstrafe für Lewan Kobiaschwili: Der Profi von Hertha BSC muss nach den skandalösen Vorkommnissen beim Relegationsspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC 60.000 Euro zahlen. Der Mittelfeldspieler hatte Schiedsrichter Wolfgang Stark tätlich angegriffen.

Den gesamten Artikel finden Sie hier