Artikel sueddeutsche.de vom 21.08.2012

Rassismus in Fußballstadien

Ab zum Idiotentest

Dresdens dunkelhäutiger Stürmer Mickaël Poté wurde im Chemnitzer Stadion mit Affenlauten provoziert - nun ermittelt der DFB. Für den Verband geht es darum, die Null-Toleranz-Linie gegen Rassimus zu definieren, allerdings muss auch die letzte Chance zum Dialog genutzt werden. Ein Idiotentest für Stadion-Stammgäste erscheint gar nicht so abwegig.

Den gesamten Artikel finden Sie hier