Artikel welt.de vom 29.06.2012

Ausschreitungen nach deutschem EM-Aus

Nach dem bitteren EM-Aus der deutschen Mannschaft haben einige Fußball-Chaoten ihren Frust in Gewaltaktionen ausgelassen.

Nach dem bitteren EM-Aus der deutschen Mannschaft haben einige Fußball-Chaoten ihren Frust in Gewaltaktionen ausgelassen. Zu einem besonders heftigen Polizei-Einsatz kam es in Wuppertal, wo sich nach Spielende auf einer Kreuzung etwa 800 deutsche und 600 italienische Fans begegneten. Die Polizei konnte durch Fahrzeugsperren und den Einsatz von Pfefferspray aber verhindern, dass sich beide Fanlager in großer Zahl attackierten. Dennoch gab es in Wuppertal 13 Verletzte, 27 Personen wurden vorübergehend festgenommen.

Den gesamten Artikel finden Sie hier