Artikel fussball.de vom 18.10.2010

clock.jpg Argumentationstraining gegen Rechts

Unter dem Motto: "Gemeinsam gegen Rechtsextremismus – ein Argumentationstraining gegen Parolen" wollen die Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) wirksame und konkrete Hilfestellungen gegen rassistische und rechtsextremistische Parolen geben. Fortbildungen für ehrenamtliche Mitarbeiter (Quelle:fussball.de vom 18.10.2010)

Den gesamten Artikel finden sie hier