Mädchenbasketball in Schule und Verein und Angebote zur Gewaltprävention am 13. März 2010

Mädchenbasketball in Schule und Verein und Angebote zur Gewaltprävention

am 13. März 2010 von  10.00 bis 16.00 Uhr im Lessinggymnasium in Wenden

Fortbildung für Lehrer, Eltern und Vereinssportler

Wann:    13. März 2010, von 10.00 bis 16.00 Uhr
Wo:       Sporthalle Lessinggymnasium Wenden, Heideblick 20, Braunschweig
Für:       Interessierte aus Schule, Verein, Jugendarbeit und Eltern
Wieviel: Die Veranstaltung ist kostenfrei!
Leitung: Alexandra Maerz, DBB Bundestrainerin U18 weiblich


Veranstalter:
Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG)
Deutscher Basketball Bund (DBB)
Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)


Wichtig: Für alle TeilnehmerInnen besteht eine Unfallversicherung


Und das gibt‘s dazu:
• Lehr-DVD „Mädchenbasketball in Schule und Verein“ des DBB
• Broschüre Mädchenbasketball sowie weitere Materialien
• Infopaket „Präventionsangebote für Mädchen“
• Getränke und Lunchpaket


Folgende Projekte stellen sich vor:
• Sicherheitstraining für Mädchen (ARUG Braunschweig)
• Wendo für Mädchen (Mädchenarbeitskreis Braunschweig)
• Präventionsteam Polizei Braunschweig
• Nordlicht e.V.


Wichtig: Bitte Sportbekleidung und Sportschuhe mitbringen. Die sportlichen
Lehrgangsteile finden mit aktiver Beteiligung aller Teilnehmer/innen statt.


Anmeldung und weitere Infos:
Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG)
per Post: Bohlweg 55, 38100 Braunschweig
per Telefon: 0531 – 12336-34 · per Telefax: 0531 – 12336-55
per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können