Fanzine-Archiv

Im Rahmen des Archivs der Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG) existiert ein eigenes Archiv von Fußballfanzines.

Das Archiv sammelt Originale von Fanzines aus allen Ländern und versucht so, die z.T. selbstorganisierte, kreative Kultur der Macher von Magazinen zu dokumentieren, interessierte Sammler zusammen zu führen und bestenfalls einen Austausch und Kommunikation anzuregen. Perspektivisch soll das Archiv in die Verwaltung von Fans für Fans übergehen!

Gern nehmen wir Spenden, Bestände und ganze Sammlungen entgegen und bieten selbst einen Doublettentausch an.

Gleiches gilt für Tipps und Anregungen, Kommentare, Kritik, Verlinkung und, und ...

Die Bestandsliste der Fanzines bekommen sie auf Anfrage von uns zur Verfügung gestellt.