Artikel Märkische Allgemeine vom 19.04.2008

Artikel Bewährungsstrafe für zweites Plakat. Asamoah-Flugblatt bleibt straffrei

Die Verbreitung eines Plakats, das den Schalker Fußballprofi Gerald Asamoah verunglimpfte, bleibt für drei angeklagte Männer ohne strafrechtliche Folgen. (Quelle: Märkische Allgemeine 19.04.2008)

Den gesamten Artikel finden sie hier