Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Startseite
Artikel Abendzeitung-muenchen.de vom 7.10.2012 PDF Drucken E-Mail
Sport + Gewalt

Gewalt auf Fußballplatz

Nach Schiri-Attacke: Polizei beobachtet FC Iliria

Nach den Attacken auf einen Schiedsrichter in Rosenheim spielt der Klub FC Iliria nun unter Aufsicht. Kripo und Verband werden aktiv

München - Die Sorge um Thomas K., den übel zusammengeschlagenen Fußball-Schiedsrichter, dauert an. Der Referee vom TV Feldkirchen-Westerham war bei einem A-Klassenspiel in Rosenheim in der Nachspielzeit von Spielern des FC Iliria attackiert worden. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in München in einer Augenklinik operiert. Laut Polizei wird er bleibende Schäden davontragen.

Den gesamten Artikel finden Sie hier

 

 
Artikel Fokus.de vom 5.10.2012 PDF Drucken E-Mail
Sport + Gewalt

Amateurfußball in Rosenheim: Spieler schlägt Schiedsrichter nieder – Not-OP

Artikel_Bild.jpgIn der Rosenheimer A-Klasse kam es am Mittwoch zu Ausschreitungen, bei denen ein Schiedsrichter so heftig verprügelt wurde, dass er notoperiert werden musste. Er trägt wohl bleibende Schäden davon.

Am Tag der Deutschen Einheit spielte in der Fußball A-Klasse der FC Ilira gegen den ESV Rosenheim. Für die hitzige Partie mit vielen Unterbrechungen – der FC Ilira bekam unter anderem zwei Gelb-Rote Karten – ließ der Schiedsrichter vier Minuten nachspielen. In diesen vier Minuten schaffte der ESV den 2:2-Ausgleich durch einen Freistoß an der Strafraumgrenze.

Den gesamten Artikel finden Sie hier
 
Artikel derwesten.de vom 30.09.2012 PDF Drucken E-Mail
Sport + Gewalt

Aachen, Dortmund, Gladbach - Wo sich Neonazis zu Fans machen

Düsseldorf.   Rund jeder 20. gewalttätige Zuschauer in einem Fußballstadion ist rechtsextrem. Zu diesem Ergebnis kommt die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS). Rechte Zuschauer haben die Experten bundesweit in 16 Stadien ausgemacht - die Hälfte davon liegt in Nordrhein-Westfalen.

Den gesamten Artikel finden Sie hier

 
Artikel N24.de vom 30.09.2012 PDF Drucken E-Mail
Sport + Gewalt
"Hass" im Frauen-Fußball

Schwerverletzte bei Potsdam gegen Frankfurt

Artikel_Bild.jpg"Der Hass zwischen beiden Teams ist wieder geschürt worden", sagt Turbine-Trainer Schröder nach dem Spitzenspiel gegen den 1. FFC Frankfurt - und drei zum Teil schwerverletzten Spielerinnen.

 Den gesamten Artikel finden Sie hier
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 91 - 108 von 3365

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.016037 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68