Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Startseite
Artikel von abendblatt.de vom 06.05.2014 PDF Drucken E-Mail

HSV will sich nach Ausschreitungen heute erklären

Bei dem Blocksturm der Polizei während des Bayernspiels wurde auch eine Fahne der HSV-Ultras Chosen Few zerrissen - was in der Szene als Super-GAU gewertet wird. Polizei wehrt sich gegen Kritik am Einsatz.

 

Den gesamten Artikel lesen Sie hier

 

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.031252 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68