Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Startseite
Artikel von spiegel.de vom 14.11.2013 PDF Drucken E-Mail

Neonazis im Stadion: Fußballclubs ignorieren die Gefahr durch Rechtsextreme

Gewalttätige Neonazis auf den Rängen? Gibt's bei uns nicht, behaupten viele Fußballvereine. Das ist eine riskante Strategie. Clubs wie der MSV Duisburg oder 1860 München haben damit schlechte Erfahrungen gemacht und denken jetzt um. 

Den gesamten Artikel lesen sie hier  

 

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.037506 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68