Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Startseite
Artikel Bild.de vom 07.01.2012 PDF Drucken E-Mail
Fussball-Chaoten drehen in Hamburg durch

Massen-Prügelei bei Hallenturnier

 Deutschlands Fußball-Chaoten machen auch vor Hallenturnieren keinen Halt...

Schlimme Randale am Freitagabend in Hamburg: Beim 26. Schweinske-Cup in der Alsterdorfer Sporthalle rasten St. Pauli- und Lübeck-Anhänger aus, prügeln wild aufeinander ein! Riesenskandal bei Hamburgs größtem Budenzauber! Der zweite Spieltag (sollte am Samstag steigen) wurde wegen der Krawalle abgesagt.

Was war passiert?

Eine Stunde nach Beginn um 17.30 Uhr eskalierte die Situation in der Alsterdorfer Sporthalle. Ein Lübeck-Chaot klaute eine Pauli-Fahne. Die Polizei griff zu, setzte Pfefferspray und Tränengas ein, das Turnier stand kurz vorm Abbruch.

 Den gesamten Artikel finden Sie hier

 

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.037099 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68