Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Startseite arrow Sport + Prävention arrow Projekte arrow Artikel derwesten.de vom 12.4.2011
Artikel derwesten.de vom 12.4.2011 PDF Drucken E-Mail

Artikel_Bild.jpgOliver Kahn gibt „Anstoß für neues Leben“

 Iserlohn. Torwart-Legende Oliver Kahn und NRW-Justizminister Thomas Kutschaty haben in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Iserlohn den Startschuss für das neu ausgerichtete Projekt „Anstoß für ein neues Leben“ gegeben. Vize-Weltmeister Kahn kam als Botschafter der Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach Iserlohn. Die Bundesagentur für Arbeit unterstützt das Projekt mit dem einstigen Bayern-Keeper, der 86 Länderspiele bestritt. (Quelle: derwesten.de vom 12.4.2011)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.044768 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68