Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Startseite arrow Veranstaltungen arrow Artikel kleinezeitung.de vom 30.6.2010
Artikel kleinezeitung.de vom 30.6.2010 PDF Drucken E-Mail

clock.jpg "Arbeiterolympiade neu" - 2. World Sports Games in Tallinn

Vom 1.-8. Juli finden in Tallinn die 2. World Sports Games statt. Dabei gehen unter der Patronanz des IOC die besten Amateursportler der Welt an den Start, insgesamt werden an die 10.000 Teilnehmer aus 30 Nationen in Estland erwartet.

Durchgeführt werden die Games vom Arbeiter- und Amateursportverband CSIT, der als einer von nur drei Weltverbänden seinen Sitz in Wien hat. Die World Sports Games sind quasi die Wiederbelebung der einstigen "Arbeiterolympiaden", denen in den 1930er-Jahren bis zu 100.000 aktive Sportler und mehrere 100.000 Zuschauer beiwohnten. 1931 zählte die 2. Arbeiter-Olympiade in Wien 77.000 Teilnehmer und 200.000 Zuschauer. (Quelle: kleinezeitung.de vom 30.6.2010)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.042689 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68