Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Startseite arrow Veranstaltungen arrow Artikel nachrichten.t-online.de vom 27.6.2010
Artikel nachrichten.t-online.de vom 27.6.2010 PDF Drucken E-Mail

clock.jpg Diskussionsrunde beim Weltfest des Fußballs in Halle

Über Rassismus im Fußball diskutieren am Montag (28. Juni) in Halle Politiker und Fußballfans. An dem Forum nehmen Landtagspräsident Dieter Steinecke, DFB-Vizepräsident Hans-Georg Moldenhauer und Bernd Lüdkemeier, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, teil, wie eine Landtagssprecherin sagte. Steinecke, der auch Schirmherr des Netzwerks für Demokratie und Toleranz ist, sprach von einem wichtigen Beitrag des Sports für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. (Quelle: nachrichten.t-online.de vom 27.6.2010)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.032298 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68