Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Startseite arrow Sport + Geschichte arrow Projekte arrow Artikel l-iz.de vom 19.8.2009
Artikel l-iz.de vom 19.8.2009 PDF Drucken E-Mail

Artikel_Bild.jpg Ortstermin am Freitag in Leutzsch: Ein Stolperstein für Georg Schwarz

Am Freitag, 21. August, ist die Gruppe der Leipziger Stolperstein-Aktivisten wieder unterwegs. Diesmal bekommen sie bei einem Ortstermin in Leutzsch sportliche Unterstützung durch die Faninitiative “Bunte Kurve“ und die BSG Chemie: Georg Schwarz bekommt einen Erinnerungsstein. Um 10 Uhr wird dieser vor dem ehemaligen Wohnhaus des gelernten Bäckers in der Georg-Schwarz-Straße 24 verlegt. Aber was hat Schwarz mit Sport zu tun: War er nicht kommunistische Widerstandskämpfer? Einer von diesen Linken also, mit deren Ehrung man sich seit 1990 so schwer tut? Auch wenn es Kontakte gegeben haben soll zwischen der Verschwörergruppe des 20. Juli, zu der Leipzigs ehemaliger OBM Carl Friedrich Goerdeler gehörte, zur Widerstandsgruppe um Georg Schumann, zu der auch Georg Schwarz gehörte. (Quelle: l-iz.de vom 19.8.2009)

 

Den gesamten Artikel finden sie hier

 

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.031125 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68