Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Projekte
Artikel morgenpost.de vom 19.12.2010 PDF Drucken E-Mail

Artikel_Bild.jpg Kicken um Mitternacht – Streetworking in Berlin

Über Berliner Problem-Kieze und Jugendgewalt wird viel debattiert. Leute wie Taner Avci tun mehr, sie gehen hin. Er ist als Streetworker in der Hauptstadt unterwegs – auch nach dem jüngsten schrecklichen Zwischenfall, bei dem ein 15-Jähriger einen 17-Jährigen erstach.(Quelle: morgenpost.de vom 19.12.2010)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
Artikel noz.de 7.12.2010 PDF Drucken E-Mail

Artikel_Bild.jpg Gegen Gewalt und Rassismus

Osnabrück. Im Rahmen ihres sozialen Engagements gegen Gewalt und Rassismus nahm die Schulprojektgruppe der Möser-Realschule, die sich dieser Thematik seit der Weltmeisterschaft 2006 widmet, zum zweiten Mal am Julius-Hirsch-Preis des Deutschen Fußballbundes teil. Schließlich engagieren sich die Realschüler insbesondere im Bereich Fußball gegen Gewalt und Rassismus. Mit dem 2005 initiierten Preis erinnert der DFB an das Schicksal des deutschen Nationalspielers mit jüdischen Wurzeln, der 1943 von den Nationalsozialisten im Konzentrationslager Auschwitz ermordet wurde. (Quelle: noz.de 7.12.2010)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
Artikel op-online.de vom 25.11.2010 PDF Drucken E-Mail

Artikel_Bild.jpg Suche nach dem Kick

Nicht immer steht das Spiel mit dem Ball für Sport und Fairness. Manchmal bringt der Wettbewerb zweier Fußballmannschaften auch Auseinandersetzung und Gewalt, oft in einer Eskalationsspirale zwischen Fans und Ordnungskräften, die am Ende nicht mehr nachvollziehbar ist. (Quelle: op-online.de vom 25.11.2010)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
Artikel redbulls.com vom 17.11.2010 PDF Drucken E-Mail

Artikel_Bild.jpg DIE WELLE GEGEN GEWALT MACHT SCHULE

Die Welle gegen Gewalt ist von 17. November bis 1. Dezember 2010 zum zweiten Mal in diesem Jahr gemeinsam mit prominenten Spielern und Trainern der 20 Klubs der Österreichischen Fußball-Bundesliga zu Gast in Österreichs Schulen. (Quelle: redbulls.com vom 17.11.2010)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
Artikel br-online.de vom 17.11.2010 PDF Drucken E-Mail

Artikel_Bild.jpg Fußball- und Deutschunterricht für Migrantenkinder

Kein Abseits in Neukölln

Berlin-Neukölln gilt in Deutschland als Synonym für alle Probleme der Integration und Migration. Über 160 Nationalitäten leben in dem Stadtbezirk. (Quelle: br-online.de vom 17.11.2010)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 28 - 36 von 167

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.031777 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68