Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von Arbeit und Leben)  
Startseite arrow Veranstaltungen
Veranstaltungen
Artikel presseportal.de vom 10.9.2009 PDF Drucken E-Mail

clock.jpg IM DIALOG "Alexander Kähler mit Theo Zwanziger" - PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS für Freitag, 11. September 2009, 24 Uhr

Über den DFB-Präsidenten wurde vor Jahren geschrieben, er sei "auf leisen Sohlen" zum mächtigsten Sportfunktionär in Deutschland aufgestiegen. Der gelernte Jurist und ehemalige CDU-Politiker interessierte sich schon als kleiner Junge für Fußball. "Stundenlang habe ich auf Scheunentore gebolzt", erinnert sich Theo Zwanziger an seine Kindheit. Es ist ihm u.a. zu verdanken, dass der Frauen-Fußball an Bedeutung gewonnen hat und Deutschland den Zuschlag für die Ausrichtung der Frauen-WM 2011 erhalten hat. Mit seinem Kampf gegen Rassismus und gegen Homophobie im Fußball verlieh Theo Zwanziger seinem jahrzehntelang als stock-konservativ geltenden Verband einen liberaleren Anstrich und verbesserte somit insgesamt das Image des DFB. Wiederholung am Sonntag, 13. September um 11.15 Uhr Wiederholung am Montag, 14. September um 09.15 Uhr (Quelle: presseportal.de vom 10.9.2009)

 

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
Artikel totalrugby.de vom 5.9.2009 PDF Drucken E-Mail

clock.jpg Pressekonferenz mit Prof. Dr. Gunter A. Pilz am 8.September beim Landes Sport Bund Niedersachsen

Am Dienstag den 8.September findet in Hannover beim LSB die erste Pressekonferenz mit Prof.Dr.Gunter A.Pilz zum Thema: Ist Rugby als Teamsport eine Chance zur Gewaltprävention an Schulen statt. (Quelle: totalrugby.de vom 5.9.2009)

 

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
Artikel l-iz.de vom 2.9.2009 PDF Drucken E-Mail

clock.jpg Vortrag in der Frauenkultur: Fußball und Diskriminierung am Beispiel Leipziger Fußballfans

Fußballspiel ist die populärste Sportart in Deutschland. Neben dem hohen Freizeitwert fallen jedoch eine Reihe negativer Begleiterscheinungen auf – gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen gegnerischen Fans oder Fans und der Polizei, Rassismus und andere Diskriminierungen von Fans oder SpielerInnen. Donnerstag, 3. September, 19:00 Uhr in der Frauenkultur Leipzig, Windscheidstraße 51: Vortrag & Diskussion. Frauen im Leipziger Fußball – zwischen Förderung und Diskriminierung. (Quelle: l-iz.de vom 2.9.2009)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
Artikel uefa.com vom 24.8.2009 PDF Drucken E-Mail

clock.jpg Beziehen Sie Stellung bei der FARE-Aktionswoche

Die Kampagne gegen Rassismus im Fußball wird einen bedeutenden Meilenstein erreichen, wenn der langjährige UEFA-Partner FARE, das Netzwerk "Fußball gegen Rassismus in Europa", im Oktober seine zehnte Ausgabe der europaweiten Aktionswoche auf die Beine stellt. (Quelle: uefa.com vom 24.8.2009)

 

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
Artikel ksta.de vom 20.8.2009 PDF Drucken E-Mail

clock.jpg Kicken gegen Rassismus

Das Kinder- und Jugendzentrum „B 21“ der Katholischen Jugendwerke Rhein-Sieg organisiert zum zweiten Mal das Jugendfußballturnier „Siegburg kickt“. (Quelle: ksta.de vom 21.8.2009)

Den gesamten Artikel finden sie hier

 
<< Anfang < Vorherige 21 22 23 24 25 26 27 28 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 181 - 189 von 249

Förderung ::

log1.jpg Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms
„TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN".

Kontakt & Infos ::

Sport statt Gewalt
Zentrum Demokratische Bildung
 Heinrich-Nortdhoff-Straße 73
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361-891305-0
Fax: 05361-891305-8
 

Page was generated in 0.019873 seconds | Valid XHTML & CSS | Copyright © 2008 by ARUG | Design by ah-68